Meinungen

Danke für eure zahlreichen und positiven Kommentare. Ihr habt sicher jede Menge weiterer Ideen und Wünsche, was man sonst noch anstelle von Zeug verschenken kann, was man besser machen kann oder was euch fehlt. Wir freuen uns auf euer Feedback.


Ideen und Kommentare

Pressestimmen

  • SPIEGEL ONLINE

    In wenigen Tagen verschenken wir wieder jede Menge Zeug, das später womöglich in der hintersten Ecke des Schranks landet. Das muss nicht sein: drei Geschenketipps aus dem Web, die anders sind - und auch auf die letzte Minute noch möglich.

    SPIEGEL ONLINE Weiterlesen
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung

    Die weihnachtliche Hochzeit des Konsums beruht darauf, Menschen Dinge anzudrehen, die sich nicht brauchen. Was passiert, wenn man das System auf den Kopf stellt? Eine Absage an die spätkapitalistische Absurditätskultur.

    Frankfurter Allgemeine Zeitung Frankfurter Allgemeine Zeitung
  • W&V

    Die Handelskette Real verkauft Produkte, die zwar einen Wert haben, aber kein Geld kosten? Klingt komisch, ist aber so: In der Vorweihnachtszeit gibt es bei Real Geschenkkarten von "Zeit statt Zeug", einer Initiative, die sich dafür einsetzt, statt überflüssiger Konsumgüter lieber gemeinsam verbrachte Zeit zu verschenken.

    W&V W&V
  • Design Made in Germany

    Auch dieses Jahr lässt Scholz und Volkmer es sich nicht nehmen, eine eigene Weihnachtsaktion auf die Beine zustellen: Zeit statt Zeug, die die Konsumgesellschaft zum Nachdenken anregen soll. Zeit statt Zeug ersetzt materielle Geschenke durch gemeinsame Zeit. Fazit: Eine stille aber tolle Aktion. Erwartungsgemäß gut gemacht aus dem Hause Scholz und Volkmer.

    Design Made in Germany Weiterlesen
  • enorm

    Keine Lust, dem Bruder zum fünften Mal eine DVD zu Weihnachten zu schenken, der Mutter ein Kochbuch, das ungenutzt in den Küchenschrank wandert oder der kleinen Cousine das x-te Kuscheltier, das auf dem Regal einstaubt? Die Kreativagentur Scholz & Volkmer aus Wiesbaden sorgt für Abhilfe und bietet nicht nur tolle Ideen und Inspiration, was man stattdessen verschenken könnte.

    enorm Weiterlesen
  • PAGE online

    Die Agentur Scholz & Volkmer hat einen ungewöhnlichen Online-Shop entwickelt. In ihm lässt sich gemeinsame Zeit verschenken. Was schenken? Ein Buch, einen Schal, ein Parfüm, oder Deko für die Wohnung? Für Menschen, die schon viel haben, sind solche Geschenke im Grunde überflüssig – aber natürlich möchte man ihnen trotzdem eine Freude machen. Die Wiesbadener Agentur Scholz & Volkmer löst dieses Problem mit der Weihnachtsaktion »Zeit statt Zeug«.

    PAGE online Weiterlesen
  • Reset

    Kostbarer als mehr "Zeug" ist Zeit. Denn davon haben die meisten von uns zu wenig. Die sympathische Aktion "Zeit statt Zeug" gibt Ideen für Zeitgeschenke.

    Reset Weiterlesen
  • BUND

    Bevor Sie Ihren Lieben das dritte Handy oder das sechste Kochbuch schenken, das dann doch ungenutzt im Schrank bleibt, verschenken Sie doch etwas Persönliches – Zeit mit Ihnen. Das Projekt Zeit Statt Zeug macht Vorschläge, welche schönen und individuellen Geschenke Sie Ihren Freunden und der Familie machen können, ohne wieder auf Standardgeschenke zurückzugreifen. Und das Beste an diesen Geschenken ist: Sie tun der Umwelt einen Gefallen. Denn unser Konsumverhalten trägt maßgeblich zur Klimakrise bei. Wir bestimmen, was hergestellt wird und wie es hergestellt wird. Gerade zu Weihnachten kaufen wir Dinge, die wir nicht wirklich brauchen.

Nach oben